über uns


ATID e.V.
Anatolische Tänze in Düsseldorf


Im Jahr 2003 von Gülcan Turan gegründet, vergrößerte sich die Gruppe der ATiD-Tänzer von Jahr zu Jahr. Inzwischen zählt der Tanz- und Sportverein ATiD e.V. ca. an die 50 Aktiv- und Passivmitglieder. Die Mitgliederstruktur ist breit gefächert, zu den Tänzern zählen Schüler, Studenten, Auszubildende, Berufstätige, Mütter und Väter.

„Anatolische Tänze in Düsseldorf“ heißt der Verein, weil er regionale Tänze aus der Türkei nach Düsseldorf tradiert. Dabei schätzt ATiD insbesondere die bunte Vielfalt der in der Türkei vorhandenen Kulturen und die damit einhergehenden verschiedenen Tänze. Andersartigkeit wird ausdrücklich als Vielfalt und nicht als Bedrohung wahrgenommen. Die Tänze Anatoliens sollen die Stadtkultur Düsseldorfs bereichern.

Seit zehn Jahren ist der Donnerstag Abend für die Tanzstunden des Vereins reserviert. Der Lehrer Serdal Dalgıç leitet die Tanzstunden mit seiner überschwappenden Leidenschaft für die einzelnen Tänze, er stellt das Herz der Gruppe dar.

ATiD ist ein unabhängiger und gemeinnütziger Verein, der sich allein aus den Mitgliedsbeiträgen und Auftrittsveranstaltungen auf städtischen Kulturfesten finanziert.

TANZREGIONEN


  • Adıyaman
  • Antep
  • Artvin
  • Bitlis
  • Diyarbakır
  • Karadeniz
  • Kırklareli
  • Potpori
  • Silifke
  • Tokat
  • Van

Aktuelles


Aktuell tanzen wir: Artvin und Adıyaman


Nach einer langen Pause starten wir am 13.08. wieder regulär mit dem Training mit einem neuen Hygienekonzept. Wir freuen uns auf euch!

Kontakt


Trainingsort

Jeden Donnerstag

Anfänger sowie Fortgeschrittene von
19:15 Uhr bis 21:30 Uhr

Geschwister-Scholl-Gymnasium
Redinghovenstraße 41
40225 Düsseldorf


Ansprechpartner

Serdal Dalgıç
(Trainer)

(+49)177-7123174
serdal-dalgic@gmx.de


Dicle Karababa
(Vorstandsvorsitzende)

(+49)179-4324323


Bankverbindung

Kontoinhaber: ATID e.V.

Bank: Stadtsparkasse Düsseldorf

IBAN: DE30 3005 0110 1006 4701 22

BIC: DUSSDEDDXXX

Kontonummer: 100 647 01 22

Bankleitzahl: 300 501 10